07720 5132 info@maler-z.de

Innenausbau im Trockenbau

Zeit- und Kostenersparnis mit Trockenbauweise.

Trockenbauweise – schnell und sauber

Wir sind Ihr Partner für den Innenausbau
Der Trockenbau bietet die richtige Lösung für kurze Bauzeiten. Er eignet sich in jedem Bereich egal ob Neubau, Umbau oder Renovierung. Bei der Trockenbauweise werden keine durchnässenden Baustoffe wie Beton oder Putz zur Errichtung der Bauteile benötigt, was eine erhebliche Zeit- und Kostenersparnis bei der Innenraumgestaltung und somit auch dem gesamten Bauvorhaben zur Folge hat. Im Vergleich zum herkömmlichen Bau ist der Flächenverlust durch dünnere Innenwände wesentlich geringer. Ebenso kann man die Raumakustik und den Brandschutz verbessern.

Zur Trockenbauweise gehören:

  • Nichttragende Gipskarton-Ständerwände
  • Nichttragende Wände aus Gipswandbauplatten
  • Trockenunterboden (umgangssprachlich Trockenestrich)
  • Vorsatzschalen
  • Wandtrockenputz
  • Verkofferungen (Verkleidung von Rohren, Leitungen und anderen störenden Objekten im Innenbereich)
  • Abgehängte Decken mit Gipskarton, Mineralfaser-Platten oder ähnlichem

Völlig ohne Wasser geht es aber auch hierbei nicht. Zum Verspachteln der Fugen und Anschlüsse bei Gipskartonplatten und Gipswandbauplatten benötigt man die dafür vorgesehene Spachtelmasse bzw. den bei Gipsdielen nötigen Kleber. Dieses Material hat eine relativ kurze Trockenzeit und ist schon nach etwa 24 Stunden überarbeitbar (schleifen, streichen, tapezieren, etc.).

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung